Home Präsidium/Verbandsleitung Schwimmen Schwimmjugend Wasserball Presse Wasserspringen Synchronschwimmen Breiten- und Gesundheitssport Impressum

Deutsche Meisterschaften "Kurze Strecke" Masters 2019

Südwestdeutscher Schwimmverband
- Fachwartin Masters -
Marlies Fieguth
  

 

   

51. Int. Deutsche Meisterschaften der Masters

"Kurze Strecke" 2019

 

  

  

 

 

Termin:     
31. Mai bis 02. Juni 2019
Wettkampfort:      
Fächerbad Karlsruhe
Am Sportbad 1, 76131 Karlsruhe

   

 

16 Aktive aus unserem Verband sind erfolgreich von den Meisterschaften zurückgekehrt.

Nur der 1. SSV Ingelheim war in Mannschaftsstärke angetreten, die restlichen 11 Vereine schickten ihre „Einzelkämpfer“.

Getreu dem Motto „gemeinsam sind wir stark“ sicherten sich die Ingelheimer Iris Wood, Ulrike Ritz, Ulf Lauer und Ulrich Hagert bei den Mixed–Staffeln Gold, Silber, Bronze und einen 4. Platz. Dabei ist es für die kleineren Vereine ungleich schwerer, Staffelerfolge zu erringen, als für die großen Startgemeinschaften. Auch in den Einzelwettbewerben schaffte U. Lauer eine Medaille.

Mannschaft des 1. SSV Ingelheim

Starke Leistungen zeigte auch Dr. Mykola Konopinsky (SC Neustadt/W.) in der AK 60 mit Gold und Silber im Schmetterlingsschwimmen.

Auch Wolfgang Heyne vom SSV Undine Mainz freute sich über Silber über 50 m Freistil in der AK 65. Vom Mainzer SV erkämpfte sich Torsten Weiß in der AK 35 im Rückenschwimmen eine Gold- und eine Silbermedaille.

Mit 10 Einzelstarts bewältigte Jennifer Vatter vom SC Holzland ein Mammutprogramm und traf hier auf eine sehr große Konkurrenz in der AK 20, die auch Larissa Wittner (SG Worms) und Georgi Kostadinov (Mainzer SV) zu spüren bekamen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

  

   

    Veröffentlichung::      
    2019-06-09-kw- 
      

    Protokoll

    SWSV-Ergebnisse









    [ Seite drucken ]